Baustelle in Marienthal sorgt für Probleme bei Gastronomen

Liebe Gäste, aufgrund einer Baustelle im Zehdenicker Ortsteil Marienthal sind die Mühle Tornow und der Campingplatz am Großen Wentowsee in Fürstenberg/Havel , OT Tornow, sowie die Flossvermietung
RENT A FLOSS in Ringsleben aus südlicher Richtung leider nur über einen Umweg über die B 96 zu erreichen.
Dazu biegen Sie in Dannenwalde in die östliche Richtung auf die Blumenower Straße ab und folgen dieser bis zum Fürstenberger Ortsteil Blumenow.
Von dort führen Sie die Tornower Straße und die L 214 in südliche Richtung nach Ringsleben oder Tornow. 
Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Im Zehdenicker Ortsteil Marienthal leben die Einwohner seit Monaten mit Dauerlärm und etlichen Einschränkungen. Zwar ist es für den Ort eine wichtige infrastrukturelle Baumaßnahme. Weil diese vom Trink- und Abwasserverband Lindow-Gransee (TAV) unter zeitweiligen Vollsperrungen ausgeführt wird, sind damit aber für Gewerbetreibende und Gastronomen viele Probleme verbunden.

Weil sich viele Besucher im Durcheinander von Umleitungen und Vollsperrungen nicht mehr zurecht, halten wir Sie hier auf dem Laufenden über aktuelle Entwicklungen. Gäste aus Berlin und Zehdenick können die drei touristischen Anbieter weiterhin ungeachtet der Vollsperrungen in Marienthal erreichen. Ob und wann diese über die L 214 angefahren werden kann, wann die Straße also nicht voll gesperrt ist, darüber informiert das Team der Mühle Tornow auf seiner Internetseite www.muehle-tornow.de. Informationen erhalten Sie auch auf der Startseite des Fürstenberger Seenlandes: www.fuerstenberger-seenland.de.