Konkrekt geht es um den Radweg (Tour Brandenburg) von Pian nach Lychen bis zur Kreisgrenze Uckermark. Auf dem Teilstück der Tour Brandenburg werden derzeit zahlreiche Wurzelaufbrüche beseitigt und Baumwurzeln. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis November. Weiterhin sollen entlang der Tour Brandenburg in dieser Zeit folgende Abschnitte modernisiert werden: Himmelpfort – Pian über die Woblitzbrücke, Fürstenberg – Himmelpfort und Neuglobsow – Fürstenberg/Havel. Hier finden Sie eine pdf-Datei des betroffenen Teilstücks. Die grün gekennzeichnete Strecke ist die Ausweichroute, die noch nicht vollständig mit gelben Richtungsschildern gekennzeichnet ist.  Bei Fragen wenden Sie sich an die Tourist-Information in Fürstenberg/Havel, Markt 5.

Auf dem Bild ist ein Ausrufezeichen auf blauem Grund zu sehen.