Bei einer neuen Stadtführung in Fürstenberg/Havel will Carsten Dräger sowohl diese Menschen als auch historische Bauwerke und bedeutsame Stätten in den Mittelpunkt rücken. Jeden 3. Mittwoch im Monat und monatlich an einem Sonntag führt der Historiker nach der erfolgreichen Premiere im vergangenen Jahr auch 2021 wieder interessierte Besucher durch die Wasserstadt. Folgende Termine stehen fest, hier die Mittwochstermine: 28.7., 18.8., 8.9., 29.9. und 20.10.2021. Der Treffpunkt ist um 17.00 Uhr an der Kirche. Und hier die Sonntagstermine: 18.7., 8.8., 29.8., 19.9. und 17.10.2021. Treffpunkt ist um 14.00 Uhr an der Kirche. Eine vorherige Anmeldung in der Touristinformation am Markt 5, Telefon 033093/32254, ist notwendig. Der Preis beträgt 5 Euro. Kontakt: info(at)fuerstenberger-seenland.de

In dieser Saison bietet der Historiker auch Führungen als Ratsherr in Gransee und in Zehdenick an. Die Termine erfragen Sie bitte in den zuständigen Touristinformationen. Um Voranmeldungen wird auch dort gebeten. Die Führungen starten in Gransee am Luisen-Denkmal und in Zehdenick vor dem alten Rathaus auf dem Marktplatz. Der Preis pro Person beträgt für alle Führungen 5 Euro, zu entrichten in bar beim Stadtführer. Sie sind herzlich eingeladen. Wandeln Sie mit Carsten Dräger auf den Spuren historischer Stätten und Persönlichkeiten und lauschen Sie den interessanten, spannenden Geschichten und Anekdoten, die der Stadtschreiber Ihnen zu Gehör bringen wird.

 

Auf dem Bild ist Stadtführer Carsten Dräger in seinem Stadschreiberkostüm vor der Tourist-Information der Wasserstadt abgebildet.