• +49 33093 32254
  • info@fuerstenberger-seenland.de

Reit- und Fahrtouristik Rensch

Kind auf dem Pferd Lina, Foto: Juliane Rensch

Erkunden Sie die abwechslungsreichen Landstriche gemütlich von der Kutsche oder vom Pferde- bzw. Maultierrücken aus. Die Wege führen vorbei an Wiesen und Feldern hinein in die ausgedehnten Mischwälder rings um Lychen. Im Herbst lockt ein Gebiet besonders: die Tangersdorfer Heide. Zur Blütezeit bietet sie Ihnen wunderschöne Fotomotive mit dunkelgrünen Kiefern, blauem Wasser der Miltenrinne und der rosa-violett leuchtenden Erika. Daneben kann man einsame Waldseen, große Ameisenhügel und mit etwas Glück die Tiere des Waldes entdecken.

Angebote

  • Kutsch- und Kremserfahrten (bis 100 Personen)
  • Ausritte für Anfänger und Fortgeschrittene
  • Reitferien für Kinder ab 10 Jahren
  • Hochzeitskutsche
  • Fahrausbildung für Mensch und Tier
  • Wanderreiterstation, Reithalle
  • Ferienwohnungen
  • barrierefreier Kremser (mit Rampe), Hochzeitskutsche

Die Besonderheit ist die Zucht von Maultieren, welche durch Genügsamkeit, Intelligenz und Fleiß bestechen.

   Preise

  • Reitferien: ab 320,00 €  (Preis pro Kind/Woche)
  • Kutsch-, Kremserfahrten: ab 80,00 €  (Preis pro Stunde)
  • Ausritte: 30,00 €  (Preis pro Stunde)

   Lagekarte

Kind auf dem Pferd Lina, Foto: Juliane Rensch

   Kontakt

Reit- und Fahrtouristik Rensch
Weinbergstraße 6a
17279 Lychen


039888-2778

039888-52194


   Merkmale

  • Wanderreitstation / Gastpferdeboxen
  • geführte Ausritte / Leihpferde
  • Kremserfahrten
  • Reiterferien
  • Reitunterricht
  • Für Gäste mit Mobilitätseinschränkungen
  • Für Gäste mit Lernschwierigkeiten / "geistiger Behinderung"
  • Partner der Nationalen Naturlandschaften

   Öffnungszeiten

    Angebote sind ganzjährig nach Absprache buchbar.

Zurück zur Übersicht

Alle Informationen, Zeiten und Preise werden regelmäßig geprüft und aktualisiert. Trotzdem können wir für die Richtigkeit der Daten keine Gewähr übernehmen. Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrem Besuch telefonisch / per E-Mail oder über die Internetseiten des Anbieters den aktuellen Stand zu erfragen.